HOME

Unsortiertes

Hustensaft


Suppen
Herzhaftes Gebäck
Brot & Brötchen
Kuchen & Torten
Salate
Kekse & Muffins
Hauptgerichte
Unsortiertes
Campari-Gelee
Eierpunsch
Gebrannte Mandeln
Gefülltes Baguette
Getr. Tomaten einlegen
Himbeer - Eis
Holunderlikör
Holundersirup
Hustensaft
Kartoffelköße
Ketchup
Lachsterrine
Lebkuchen-Sauerkirsch-Nachtisch
Pesto
Räucherfisch - Mousse
Salzmandeln
Scharf gewürzte Garnelen
Schokoladen-Eis
Zitronenkäse
Saucen & Dips
 



die Zitronensäure und das Vitamin C sind zum Haltbarmachen zugegeben und lassen den Saft nicht so klebrig-süß schmecken

Zutaten:

  • 35 g Thymian
  • 10 g Salbei - Blätter
  • 2 EL Fenchelsamen
  • 4 Sternanis
  • 500 g Zucker
  • 200 g Honig
  • 1 EL Zitronensäure
  • 1 EL Vitamin C
  • 1 l Wasser

Zubereitung:

  • Thymian und Salbei sind als frische Kräuter zu verwenden, Fenchel und Anis habe ich getrocknet verwendet
  • alle Kräuter in einem Topf mit 1 Liter Wasser zum Kochen bringen und ca. 20min köcheln lassen
  • durch ein Sieb abseihen, die Kräuter leicht ausdrücken
  • zum Kräutersud den Honig und den Zucker geben und alles etwas einkochen lassen
  • zum Schluss noch die Zitronensäure und das Vitamin C einrühren
  • noch heiß in Flaschen füllen und möglichst dunkel lagern